Öffentliche Planauflage

13.01.2022

Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung (ÜO) 15 „Beunde“ nach Art. 122 Abs. 7 BauV

Der Gemeinderat Büren a.A. bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) und Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985 (BauV) die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage. Es ist beabsichtigt, die Änderung im Verfahren der geringfügigen Änderung von Nutzungsplänen vorzunehmen.

Die Akten liegen während 30 Tagen vom 13. Januar 2022 bis zum 14. Februar 2022 öffentlich auf. Sie können während den ordentlichen Büroöffnungszeiten in der Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren a.A. eingesehen werden. Zusätzlich sind die Unterlagen auf der website der Gemeinde Büren a.A. unter www.bueren.ch abrufbar.

Innert der Auflagefrist kann gegen die geplante Änderung bei der Bauverwaltung Büren a.A. schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden.

- Geringfügige Änderung Überbauungsordnung Beunde - Überbauungsplan 1-500
- Geringfügige Änderung Überbauungsordnung Beunde – Vorschriften
- Geringfügige Änderung Überbauungsordnung Beunde – Erläuterungsbericht

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Büren an der Aare
Hauptgasse 10 / Rathaus
3294 Büren an der Aare

032 352 03 10
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag
14:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 11:30
Mittwoch 08:00 - 11:30
Donnerstag
14:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 13:00 durchgehend
Per 3. Januar 2022 werden die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (s.oben) bis auf weiteres eingeschränkt. Die Telefone werden zu den üblichen Bürozeiten bedient.
 

© 2019 Gemeinde Büren an der Aare, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.