Öffentliche Bekanntmachung

07.07.2022

Änderung der Überbauungsordnung Nr. 15 „Beunde“ im geringfügigen Verfahren nach Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985

Genehmigung und Inkraftsetzung

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die vom Gemeinderat Büren an der Aare am 5. April 2022 beschlossene geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Nr. 15 „Beunde“ in Anwendung von Art. 61 Baugesetz vom 9. Juni 1985 mit Datum vom 25. Mai 2022 genehmigt.

Die geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Nr. 15 „Beunde“ tritt am 8. Juli 2022 in Kraft.

Die Unterlagen stehen bei der Bauverwaltung in Büren an der Aare, beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg und beim Amt für Gemeinden und Raumordnung in Bern jedermann zur Einsichtnahme offen.

- Erläuterungsbericht Änderung Überbauungsordnung 15 "Beunde"
- Plan Änderung Überbauungsordnung 15 "Beunde"
- Vorschriften Änderung Überbauungsordnung 15 "Beunde"

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Büren an der Aare
Hauptgasse 10 / Rathaus
3294 Büren an der Aare

032 352 03 10
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag 08:00 - 11:30 14:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 11:30 14:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 11:30
Donnerstag 08:00 - 11:30 14:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 13:00 durchgehend
Schalteröffnungszeiten
AHV-Zweigstelle Region Büren

Die AHV-Zweigstelle Region Büren hat bis 12. August 2022 jeweils am Morgen (08.00 – 11.30 Uhr) geöffnet. Am Nachmittag bleibt der Schalter geschlossen.
 

© 2019 Gemeinde Büren an der Aare, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.