Sozialdienst (Regionaler Sozialdienst Büren)

  • Hauptgasse 12, EG (Anmeldung)
  • 3294
  • Büren an der Aare
  • 032 352 03 30
  • 032 352 03 31
  • sozialdienst(at)bueren.ch
  • Schalteröffnungszeiten

    Mo          8:00 - 11:30 Uhr / 14:00 - 18:00 Uhr

    Di-Do     8:00 - 11:30 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr

    Fr            8:00 - 14:00 Uhr (durchgehend)

    Sprechstunden nach telefonischer Voranmeldung

     

    Der Regionale Sozialdienst Büren ist zuständig für die 10 Einwohnergemeinden Arch, Büetigen, Büren a.A., Diessbach b. Büren, Dotzigen, Leuzigen, Meienried, Oberwil b. Büren, Rüti b. Büren und Wengi b . Büren

    Der Regionale Sozialdienst Büren a.A. bietet Dienstleistungen in den nachfolgend aufgeführten Tätigkeitsgebieten an und steht Ihnen dafür gerne zur Verfügung:

     

    Sozialhilfe, Beratung

    Der Sozialdienst berät fachkundig bei sozialen und finanziellen Problemen. Er vermittelt materielle Unterstützung, wenn die eigenen Mittel oder andere finanzielle Hilfen zu Ihrer Existenzsicherung nicht rechtzeitig und/oder ungenügend vorhanden sind. Der Sozialdienst hält sich dabei an die im Kanton Bern verbindlich erklärten Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS). Mit Beratungen und Gesprächen vermitteln wir bei persönlichen und sozialen Fragen Informationen und Kontakte zu anderen Behörden oder weiteren Beteiligten.

     

    Kindes- und Erwachsenenschutz

    Per 01.01.2013 wurde das bisherige Vormundschaftsrecht durch das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht abgelöst. In diesem Zusammenhang werden die bis Ende 2012 durch die Vormundschaftsbehörden wahrgenommenen Aufgaben und Zuständigkeiten seit Januar 2013 durch die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden wahrgenommen. Für das Einzugsgebiet des Regionalen Sozialdienstes Büren a.A. ist dies:

     

    Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Seeland

    Stadtplatz 33

    Postfach 29

    3270 Aarberg

    Telefon 032 391 23 83

    Fax 032 391 23 84

    info.kesb-se@jgk.be.ch


    Bei Fragen zum Kindes- und Erwachsenenschutz wenden Sie sich bitte an die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Seeland.
    Der Regionale Sozialdienst Büren a.A. führt im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde vormundschaftliche Mandate und Abklärungen durch. Weitergehende Informationen zum Kindes- und Erwachsenenschutz entnehmen Sie bitte der Website www.be.ch/kesb

     

    Alimentenbevorschussung und Inkassohilfe

    Für die dem Regionalen Sozialdienst Büren a.A. angeschlossenen Gemeinden ist der Regionale Sozialdienst Büren a.A. für die Alimentenbevorschussung und die Inkassohilfe zuständig.

     

    Alimentenbevorschussung

    Kinder haben Anspruch auf Bevorschussung der laufenden elterlichen Unterhaltsbeiträge, wenn die ihnen zustehenden Unterhaltsbeiträge nicht rechtzeitig oder nicht gemäss Anspruch geleistet werden. Der Anspruch auf Bevorschussung der elterlichen Unterhaltsbeiträge steht auch mündigen Kindern in Ausbildung zu, sofern der Unterhaltstitel dies vorsieht.

     

    Inkassohilfe

    Für Ausstände von Unterhaltsbeiträgen für Kinder und solchen für Geschiedene besteht ein Anspruch auf Inkassohilfe. Ebenso für Unterhaltsbeiträge, welche die Limite für maximal bevorschussbare Unterhaltsbeiträge übersteigen.

    Weitere Informationen zur Alimentenbevorschussung und Inkassohilfe entnehmen Sie bitte der Webseite

    http://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz/kinder_jugendhilfe/alimentenhilfe.html

     

    Dokumente

 
 

Gemeindeverwaltung
Hauptgasse 10 / Rathaus, 3294 Büren an der Aare
Telefon: +41 32 352 03 10, Telefax: +41 32 352 03 11
gemeindeschreiberei(at)bueren.ch

© 2011. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung format webagentur